EXPERTISE

Digital Public Affairs

Politische Kommunikation spielt sich heute zunehmend digital ab. Ich helfe Ihnen dabei, relevante Stakeholder in den sozialen Netzwerken zu identifizieren und mit Ihren Themen zu erreichen. Für Sie identifiziere und analysiere ich für Ihr Unternehmen relevante Accounts und führe gezielte Ansprache und Interaktionen aus. Auch helfe ich Ihnen gerne bei der Konzeption von Newslettern und Online-Kampagnen.

Copywriting

Trotz der vielfältigen digitalen Möglichkeiten der PR-Arbeit sollte man auf keinen Fall die klassische Öffentlichkeitsarbeit vernachlässigen. Ich erstelle für Sie Pressetexte, Positionspapiere und Pressemappen, damit Ihr Unternehmen von vielen Zielgruppen umfassend wahr genommen werden.

Social Media-Strategie

Wer von potentiellen Kunden, Patienten oder Konsumenten gesehen werden will, kommt um eine Social Media-Präsenz nicht mehr herum. Ich erarbeite mit Ihnen zusammen ein funktionierendes Social Media-Konzept - von der Auswahl der passenden Plattformen bis hin zur Formulierung und des Vermarktung ihres Contents.

Um die Innovation im deutschen Gesundheitswesen voranzutreiben, begleite ich Unternehmen und Verbände durch den politischen Entscheidungsprozess. Dabei habe ich mich auf folgende Themengebiete spezialisiert.

Langjährige Expertise in PR, Public Affairs und Social Media

Seit 2014 bin ich als PR- und Public Affairs-Berater in Berlin tätig und helfe innovativen Unternehmen dabei, ihre einzigartige Geschichte zu erzählen und die gesetzlichen Hürden, die ihrer Vision für ein erfolgreiches Business Modell entgegenstehen, zu meistern. Vom politischen Gespräch mit Entscheidern aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft bis hin zur Pressemitteilung betreue ich die gesamte Bandbreite der Public Affairs- und PR-Arbeit mit den Schwerpunkten Health, Konsumgüter und IT- und Medienpolitik.

Berufliche Stationen

Im Zuge meiner Tätigkeit in renommierten Beratungsunternehmen wie MSL Germany und elfnullelf habe ich wertvolle Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit Unternehmen und Verbänden wie Google, Coca-Cola, Bitburger und dem Bundesverband Deutscher Versandapotheken sammeln können.

Networking Events

Auch neben dem Job helfe ich mit eigens entwickelten Networking-Formaten, Menschen miteinander ins Gespräch zu bringen und ihnen das Knüpfen wertvoller Kontakte zu ermöglichen. Immer mit dabei sind hochkarätige Referenten aus Politik und Wirtschaft.

MENTAL HEALTH

Psychische Gesundheit darf auch in der Arbeitswelt kein Tabuthema mehr sein.

Das Stigma beenden

Motiviert durch eine eigene Burnout-Erkrankung betrachte ich es als meine persönliche Mission, Aufklärungsarbeit über psychische Erkrankungen zu leisten. Vor allem in der Arbeitswelt besteht oftmals Unsicherheit darüber, wie man einer Situation umzugehen hat, in der ein Mitarbeiter nicht mehr in der Lage ist, auf seinem alten Level zu performen, obwohl "äußerlich alles in Ordnung" ist.

Podcasts, Artikel und TV-Auftritte

Ich habe mich aus diesem Grund bewusst dafür entschieden, aus der Deckung zu kommen und in verschiedenen Medienformaten wie Podcasts, Zeitschriften und TV-Berichten darüber zu sprechen, wie es ist, in die Burnout/Depression zu rutschen - und wie man wieder herauskommt.

Prävention

Kann man psychische Erkrankungen zu verhindern? Schwierig. Kann man etwas dagegen tun, um die Wahrscheinlichkeit eines Burnouts gering zu halten? Absolut. Im Blog und weiteren Formaten spreche ich über das Thema Prävention.

BLOG

Wie Social Media das Gesundheitswesen verändert hat

Wer an Digitalisierung im Healthcare-Bereich denkt, assoziiert damit zunächst die Digitalisierung von Arbeitsprozessen. Aber nicht nur elektronische Rezepte, Arztbriefe und Patientenakten beeinflussen das Gesundheitswesen. Auch die Kommunikation zwischen Krankenhäusern, Ärzten und Patienten hat sich durch digitale Kommunikationsformen verändert. Besonders soziale Medien wird hierbei eine große Rolle zuteil.

Psychische Erkrankungen gefährden auch die Wirtschaft

Im neuen OECD-Bericht "Gesundheit auf einen Blick: Europa 2018" wird deutlich, wie sehr sich psychische Erkrankungen auf die Wirtschaft auswirken. Gesundheitspolitische Maßnahmen zur Prävention von Depressionen, Angst- und Panikstörungen und Suchterkrankungen müssen daher unbedingt nach ganz oben auf die gesundheitspolitischen Agenden der Mitgliedsstaaten.

KONTAKT

Sie haben Feedback oder möchten mit mir zusammenarbeiten? Dann schreiben Sie mir gerne eine Nachricht.
Please fill in all of the required fields